Oberlandesgericht

Service

Ausbildung und Beruf

landesweit

Die Aufgaben des Brandenburgischen Oberlandesgerichts

Das Brandenburgische Oberlandesgericht mit Sitz in der Stadt Brandenburg an der Havel wurde am 01. Dezember 1993 errichtet. Es ist für das gesamte Land Brandenburg zuständig.

Aufgabe des Oberlandesgerichtes ist es, in Zivilsachen über die Rechtsmittel, also Berufungen und Beschwerden, gegen Urteile und sonstige Entscheidungen der vier Landgerichte in Brandenburg bzw. in Familiensachen der Familiengerichte, die bei den Amtsgerichten angesiedelt sind, zu entscheiden. Darüber hinaus wirkt das OLG neben seiner Funktion als Rechtsmittelgericht auch in Straf-, Bußgeld- und Rehabilitierungssachen bei besonders schwerwiegenden Delikten, etwa gegen die öffentliche Sicherheit und Ordnung, als erstinstanzliches Gericht. Die sachliche Zuständigkeit der einzelnen Senate ergibt sich im Detail aus dem Geschäftsverteilungsplan. Für den Fall, dass Sie selbst ein Verfahren vor dem Brandenburgischen Oberlandesgericht zu führen haben, ist darauf hinzuweisen, dass die Vertretung der Parteien durch einen Rechtsanwalt erfolgen muss.

Neben seiner Hauptaufgabe, der Rechtsprechung, hat das Oberlandesgericht für die gesamte ordentliche Gerichtsbarkeit des Landes Brandenburg eine Fülle von Verwaltungsaufgaben zu erfüllen. Hierzu zählen, über allgemeine Verwaltungsangelegenheiten wie Personalverwaltung oder Haushaltsbewirtschaftung hinaus, etwa die Betreuung der Rechtsreferendare des Landes, Angelegenheiten der Notare, Zentrale Führungsaufsichtsstelle oder Ausübung der Dienstaufsicht über die nachgeordneten Gerichte.

Zahlen und Fakten

Fläche des Oberlandesgerichtsbezirks: 29.654 km² 

Gerichtsbezirke OLG

Unter nachfolgendem Link finden Sie eine Übersicht über alle Gerichte der ordentlichen Gerichtsbarkeit (Oberlandesgericht, Landgerichte, Amtsgerichte): http://www.mdj.brandenburg.de/cms/detail.php/lbm1.c.272417.de

Anzahl der im Gerichtsbezirk wohnenden Menschen:

Bevölkerungsentwicklung im Land Brandenburg zum 31. Dezember

2007

2008

2009

2010

2011

2012

2013

2014

2015

2.535.737

2.522.493

2.511.525

2.503.273

2.495.635

2.449.511

2.449.193

2.457.872

2.484.826

Rechtsprechung:

  • 16 Zivilsenate
    incl. Kartellsenat, Vergabesenat, Baulandsenat
  • 4 Familiensenate
  • 2 Strafsenate

Verwaltung:

  • Geschäftsleitung
  • 10 Dezernate
Downloads
Letzte Aktualisierung: 04.01.2017