Oberlandesgericht

Service

Ausbildung und Beruf

landesweit

Handelsregister: Einführung des Elektronischen Handelsregisters im Land Brandenburg

Vorstellung des Projekts

Im Land Brandenburg sind die Handels-, Genossenschafts-, Partnerschafts- und Vereinsregister bei den Amtsgerichten Cottbus, Frankfurt (Oder), Neuruppin und Potsdam konzentriert. Die Umstellung auf die elektronische Registerführung wurde im Dezember 2006 abgeschlossen. Es werden alle Handels-, Genossenschafts-, Partnerschafts- und Vereinsregisterblätter Brandenburgs elektronisch geführt.

Über die sogenannte "WEB-Einsicht Aureg-Online" ist es möglich, dass der externe Nutzer den Inhalt des Registerblattes und weitere Daten über das Internet einsehen kann. Dies ist insbesondere für Notare, aber auch für Banken, Bausparkassen, Versicherungen, Rechtsanwälte, Versorgungsunternehmen und andere Berechtigte interessant, da ihnen dadurch eine zeit- und kostensparende Möglichkeit der Registereinsicht über das Internet eröffnet wird.

Aureg - Das automatisierte Register- und Auskunftsverfahren

  • Aureg ist das innovative Fachverfahren zur Führung und Beauskunftung des elektronischen Handels-, Genossenschafts-,  Partnerschafts- und Vereinsregisters. Das Verfahren wird in Berlin, Bremen, Schleswig-Holstein und Brandenburg eingesetzt.
  • Das elektronische Handelsregister Aureg bietet den Ausgangspunkt für die Entwicklung zu einer umfassenden elektronischen Vorgangsbearbeitung, die den elektronischen Rechtsverkehr im Bereich des Handelsregisterwesens näher rückt.
  • Aureg unterstützt nicht nur das Registergericht bei der elektronischen Führung der vorgenannten Register, sondern ermöglicht auch die Online-Einsicht in die Register für Jedermann über das Internet (Aureg-Online) nach vorangegangener Registrierung.

Online-Auskunft

Ab dem 1.01.2007 können Sie über das neue Registerportal http://www.handelsregister.de/ bundesweit Daten aus den Registern abrufen. Hier ist noch eine gesonderte Anmeldung am neuen Registerportal erforderlich. Bitte rufen Sie dazu die URL http://www.handelsregister.de auf, dort erfahren Sie weitere Einzelheiten. Für die Nutzung des Registerportals www.handelsregister.de ist das Amtsgericht Hagen zuständig. Bitte wenden Sie sich daher bei Fragen und Problemen, die bei Nutzung dieses Registerportals auftreten, direkt an die Supportstelle beim Amtsgericht Hagen. Probleme und Fragen zu diesem Komplex können von der IT-Stelle beim Brandenburgischen Oberlandesgericht leider nicht behandelt werden.

Ebenfalls ab 1.1.2007 steht Ihnen das Unternehmensregister zur Einsicht und Auskunft zur Verfügung. Informationen (z.B. Fragen zum Support, zur Gebührenstruktur und zur Anmeldeprozedure). erhalten Sie im Internet unter http://www.unternehmensregister.de.

Als Ansprechpartner steht Ihnen

Herr Pioch (Tel.Nr. 03381 / 399 405)
E-Mail: aureg@olg.brandenburg.de

zur Verfügung.

Letzte Aktualisierung: 30.06.2015