Oberlandesgericht

Service

Ausbildung und Beruf

landesweit

Datenschutzhinweise

18.05.2018Pressemitteilung vom 18. Mai 2018

Ausstellungseröffnung im Brandenburgischen Oberlandesgericht am 4. Juni 2018

Ausstellungseröffnung im Brandenburgischen Oberlandesgericht am 4. Juni 2018

Der Präsident des Brandenburgischen Oberlandesgerichts Klaus-Christoph Clavée wird am 4. Juni 2018 um 16.00 Uhr gemeinsam mit der künstlerischen Leiterin der Wredowschen Zeichenschule Jana Wilsky eine Ausstellung von Bildern zum Thema „Bedeutung der Farbe“ in den Räumen des Oberlandesgerichts eröffnen. Die Bilder sind von Schülerinnen und Schülern der Wredowschen Zeichenschule in Brandenburg an der Havel gemalt worden, die sich dort in einem Kurs auf eine Berufsausbildung für einen kreativen Beruf vorbereiten.

Die staatlich anerkannte Wredow-Kunstschule bietet Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den Bereichen Zeichnen, Malerei, Grafik, Bildhauerei, Design, Zirkus und Theater an. Eine Kursteilnehmerin wird die Arbeiten vorstellen, deren Gestaltung von den durchschnittlich 16 Jahre alten Schülerinnen und Schülern frei gewählt wurde.

 

Judith Janik

Pressesprecherin

Brandenburg a.d. Havel, den 18. Mai 2018

Auswahl

Jahr
Rubrik